Tipps gegen Flugangst

10 Tipps gegen Flugangst

FlugGenuss hat für Dich 10 effektive Tipps gegen Flugangst zusammengestellt, die es Dir ermöglichen können, entspannter zu fliegen. FlugGenuss wünscht Dir einen entspannten Flug!

1. Musik gegen Flugangst

Musik hat auf den Menschen eine besondere Wirkung. Suche Dir Deine Lieblingsmusik zusammen und höre diese auf dem Weg zum Flughafen, am Gate und im Flugzeug. Dein Körper entspannt sich von ganz alleine, wenn Du etwas hörst, das in Dir ein gutes Gefühl auslöst.

2. Trage bequeme Kleidung

Trage am Tag des Fluges bequeme Kleidung. Es gibt nichts Schlimmeres als ein beklemmendes Gefühl aufgrund zu enger oder kratziger Kleidung. Achte daher auf Kleidung, in der Du Dich wohl und geborgen fühlen kannst. Falls es Dir an Bord zu kalt sein sollte, frage das Flugpersonal nach eine Decke. Unter einer Decke fühlt man sich auch oft sicherer und behüteter. Einfach ausprobieren und genießen.

3. Gehe mental den Flug durch

Gehe die Tage vor Deiner Reise den Flug mental durch. Visualisiere dabei, wie Du Dich gerne im Flugzeug fühlen bzw. verhalten möchtest. Male Dir aus, wie Du den Flug selbstbewusst und entspannt meisterst. Gehe den ganzen Flug durch und fühle dabei das wohlige Gefühl. Diese Übung ist sehr effektiv und kann im Vorfeld eine große Erleichterung bringen. Diese Übung zählt zu den besten Tipps gegen Flugangst.

4. Lenk Deine Aufmerksamkeit auf etwas Schönes

In Verkehrsflugzeugen gibt es heutzutage wundervolle Möglichkeiten, um sich abzulenken. Das Entertainmentsystem im Flugzeug lässt keine Wünsche offen. Du hast die Möglichkeit, Spiele zu spielen, Musik zu hören, Artikel zu lesen oder einen schönen Film zu sehen. Achte darauf, dass Du nur Filme bzw. Beiträge auswählst, die in Dir ein positives Gefühl hervorrufen.

5. Nimm Dir genügend Zeit

Am Tag Deiner Reise solltest Du genügend Zeit einplanen. Hektik und Stress begünstigen Flugangst. Daher bereite Deine Reise gut vor. Packe rechtzeitig Deinen Koffer und schließe die Vorbereitungen am Abend vor dem Flug ab. Fahre rechtzeitig zum Flughafen, damit Du in aller Ruhe einchecken und Dir Zeit für Dich nehmen kannst. Vielleicht hast Du sogar Zeit, Dir nochmal die Tipps gegen Flugangst durchzulesen.

6. Trinke am Tag des Fluges keinen Kaffee

Kaffee macht Dich unnötig nervös. Auch wenn Alkohol eine entspannende Wirkung hat, solltest Du am Tage des Fluges darauf verzichten. Trinke stattdessen Wasser oder einen beruhigenden Tee.

7. Halte Deine Gedanken unter Kontrolle

Nutze die sogenannte STOP-Technik. Wenn Du merkst, dass sich Deine Gedanken selbstständig machen und sich bunte Horrorszenarien in Deinem Kopf breitmachen, dann sage innerlich „STOP“!! Denke dann sofort an etwas Schönes und male Dir diese positive Situation immer weiter aus. Am besten ist es, wenn Du Dir bereits vor dem Flug einen schönen Gedanken zurecht gelegt hast. Unterstützen kann Dich dabei auch Deine zusammengestellte Musik.

8. Atmen nicht vergessen

Konzentriere Dich auf Deine Atmung. Atme tief und gleichmäßig durch die Nase ein und über den Mund aus. Versuche gedanklich ganz tief in Deinen Bauch zu atmen. Versuche doppelt so lange auszuatmen, wie Du eingeatmet hast. Dies ist sehr wichtig, denn dadurch wird Dein Körper und Geist entspannt und es wird sich ein besseres Gefühl einstellen können. Du kannst jetzt gleich diese Übung machen und die Wirkung am eigenen Körper spüren.

9. Mache Dich mit dem Flugzeug vertraut

Durch das Internet haben wir die Möglichkeit, uns zu informieren. Erkundige Dich bei Deiner Fluggesellschaft, mit welchem Flugzeugtyp Du fliegen wirst. Schaue Dir im Internet an, was Dich interessiert, z. B. welche Geräusche bei diesem Flugzeugtyp besonders markant sind. Du kannst Dich aber auch mit der Flugzeugkabine und dem Sitzplan beschäftigen. Vielen Passagieren gibt es Sicherheit, wenn Sie sehen können, wo und wie viele Notausgänge das Flugzeug hat.

10. Suche Dir Unterstützung

Wenn Du Deinen Sitzplatz eingenommen hast, kannst Du dem Flugpersonal von Deiner Flugangst berichten. Wenn Du einen netten Sitznachbarn hast, weihe auch diesen ein. Dieser wird Dir ganz sicher zur Seite stehen und Dich entsprechend beruhigen können.

Wichtig ist, dass Du Dich mit Deiner Angst beschäftigst. Es gibt viele Möglichkeiten, um Flugangst in den Griff zu bekommen. FlugGenuss hilft Dir gerne dabei, für Dich die optimale Lösung zu finden. Informiere Dich auf meiner Webseite, was es für Möglichkeiten gibt. FlugGenuss wünscht Dir einen wundervollen Flug!

By | 2018-08-04T09:20:39+02:00 Juni 27th, 2018|Allgemein|

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Du diese Webseite weiter nutzt, gehe ich von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.

Schließen